Tattoo und Piercing Verantwortlichkeit und haftungsrechtliche Risiken

Tattoo- und Piercing-Künstler stehen in der Pflicht: neben handwerklich guter Ausführung gilt es, jeden Kunden ausführlich zu beraten und über Risiken aufzuklären. Rechtliche Vorgaben wie u.a. Hygieneschutz sind verbindlich. Bei Fehlleistungen drohen straf- und schadenersatzrechtliche Konsequenzen. Die Dokumentation insgesamt abgesicherter Arbeitsabläufe ist dabei Pflichtaufgabe und oft sicherer Schutz vor Haftung bei trotz aller Sorgfalt nicht vermeidbaren Komplikationen.

by: Hans-Werner Röhlig – Richter a.D.
Slot 16 (Sunday 4:00pm-5:30pm)
90 minutes / deutsch


en_USEnglish
de_DEDeutsch en_USEnglish