Selbsthypnoseworkshop: Schmerzwahrnehmung

Voraussetzung für diesen Workshop, in dem Du einen Eindruck davon bekommst, wie Du selbst Dir Deine eigene Schmerzwahrnehmung verändern kannst, ist die vorherige Teilnahme am Grundlagenworkshop. 

Schmerz und Leid sind nicht dasselbe. Wir können ohne zu leiden körperliche Schmerzen haben und gleichermaßen intensives Leid empfinden, ohne Schmerzen zu haben. Wie kann das sein?Was ist der Sinn und Nutzen von Schmerz?Du wirst verschiedene mentale Techniken kennenlernen und üben können, mit denen Du Einfluss auf Deinen Körper und dessen Funktionen nehmen kannst:
– Die eigenen körperlichen Schmerzeindrücke regulieren, gezielte Analgesie erzeugen
– Den Austritt von Körperflüssigkeiten drosseln oder abstellen
– Und wie Du Dir selbst während Deiner Tattootermine oder allen Arten von BodyMod (oder Zahnarztbesuche) tiefe innere Ruhe und Gelassenheit organisieren kannst,was natürlich auch Deine Selbstheilung unterstützt, so dass Du eine schnellere und angenehmere Regenerationsphase haben kannst. 

In diesem Workshop geht es ausschließlich um den Umgang mit akutem Schmerz in kontrollierten Situationen.Nicht geeignet für Menschen, die eine stark abweichende Realitätswahrnehmung oder Realitätsverarbeitung haben (Psychosen).

by: Stefanie Lamm
Slot 9 (Saturday 11:00am-12:30pm)
120 minutes /  deutsch

en_USEnglish
de_DEDeutsch en_USEnglish