Tarek_EhlailTarek Ehlail, 31, lebt an der A7 zwischen Hamburg und der Saarprovinz. Seine Karriere verlief ungewöhnlich: Vom Schulabbrecher wurde er zum Piercer, vom Piercer zum Filmregisseur (Chaostage; Gegengerade). Der Autodidakt und Hansdampf in allen Gassen hegt den simplen Wunsch, schon mit 35 in Rente zu gehen und dann nur noch seinen Hund Gassi zu führen. Piercing is not a crime ist sein erstes Buch.